Über mich

 

Schon früh interessierte ich mich für natürliche Heilmethoden, Psychologie und die Verschiedenartigkeit der Menschen. Viele wertvolle Erfahrungen durfte ich durch meine Familie und das Leben sammeln. Dies brachte mich unter anderem in Kontakt mit der Kinesiologie. Für mich eröffnete sich dadurch eine neue, bereichernde Welt mit vielen Möglichkeiten und Herausforderungen. .

Ausbildungsweg
2014 - 2017 Ausbildung IK Kinesiologie IKAMED Zürich
2014 - 2016 Medizinische Grundlagenkurse 

Weiterbildungen / Ergänzendes Methodenspektrum 

Ich bilde mich fortlaufend weiter und integriere neue Erkenntnisse in meine tägliche Arbeit.

 

2020    Integration der frühkindlichen Reflexe

             Brain Formatting 

2019    Arbeit mit dem System- und Familienbrett in der Kinesiologie

             KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT

             Kinergetics 1 - 4 

2018    Transformierende Kinesiologie für Kinder & Jugendliche-Schulspezifische Themen
             Transformierende Kinesiologie für Kinder und Jugendliche-Grundlagen
             Kinesiologie mit Kindern und Jugendlichen
2017    Kinesiologie und Bachblüten ll
              R.E.S.E.T ® I und II
2016     TCM in der integrativen Kinesiologie
              Brain Gym - Lernstrategien – Dominanzprofile
              Klangkinesiologie - Kinesiologie und Klanggabeln
              Kinesiologie und Bachblüten l
              Matrix–Transformation / Quantenheilung l & ll
2013     EFT (Emotional Freedom Techniques)
2003     Klangmassage mit Klangschalen und Breuss-Massage
- 2002   Reiki sowie diverse Meditations- und Selbstentwicklungslehrgänge

Berufsmitgliedschaft